Sie befinden sich hier:
 » Leistungen » Kleintierpraxis » Kieferorthopädie
Tierarztpraxis Seidel in Päwesin - Pferde - Kleintiere - Nutztiere
Tierarztpraxis Seidel in Päwesin - Pferde - Kleintiere - Nutztiere
Kieferorthopädie

Nach sorgfältiger Befunderhebung beginnen wir gewöhnlich im Alter von sechs bis acht Monaten (Durchbruch der bleibenden Canini und Prognostizierbarkeit der endgültigen Gebissstellung) mit der Therapie des zu engen Unterkiefers (Mandibula angusta) und der die Okklusion beeinträchtigen Vorbiss - Formen oder der durch persistierende Milchzähne entstandenen anderen Fehlstellungen des Permanent- gebisses.

Zum Einsatz kommen Schmelz - Anätztechnik, Unter- kiefer - Dehnschrauben, Brackets und Power chains sowie Drahtcerclagen.

Die bei Katzen häufig als Folge von Autounfällen entstandenen und in Futteraufnahmeunfähigkeit resultierenden Unterkiefer - Symphysenbrüche führen wir ebenfalls mit Cerclagedraht der Heilung zu.

 
  Kontakt  |  Impressum
Tierärztliche Praxis Seidel · Hans-Ulrich Seidel und Dr.med.vet. Katrin Seidel · Fischerstraße 4, 14778 Päwesin · Telefon/Fax 033838 40230 · mail: tierarztpraxis.seidel@gmx.de